Schlagwort: Lübars

Berlin is’n Dorf… auch.

Vom alten Bernauer Heerweg habe ich schon mal erzählt. An dieser Stelle ist er seit Mauerzeiten nur noch ein Trampelpfad. Aber die Straßenschilder stehen noch, und mit Berliner Gründlichkeit wird auch brav auf Straßenschäden hingewiesen. Wie ewig das alte Kopfsteinpflaster schon hier liegt – das gehört noch zur Wittenauer Straße, an der wir ein Stück…

Pfingstglücklich

Nach Erledigung aller Pflichten, die so im Tag herumliegen, hatte ich heute eine halbe Stunde für mich und habe mich auf den neuen geerbten Elektroroller geschwungen, in den ich mich total verliebt habe. Er heißt vom Werk aus „Tante Paula“, das steht auch drauf, und meine Versuche, ihm einen anderen Namen anzuhängen sind gescheitert –…